#mimimimi – Achtung! Einschränkung der Notfallversorgung betrifft Schwangere nicht

In Mecklenburg-Vorpommern beschwert sich Wolfgang Gagzow, der Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft M-V e.V., über die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geplante bundesweite Einschränkung der Notfallversorgung. Der G-BA hat beschlossen, knapp 630 Kliniken in Sachen Notfallversorgung künftig den Hahn abzudrehen.
Das, so Wolfgang Gagzow im NDR MV, würde vor allem die Versorgung in den ländlichen Regionen schwächen. Die Besonderheiten von Flächenländern würden aus seiner Sicht nicht genug berücksichtigt und die Menschen müssten nun im Ernstfall längere Wege zurücklegen. Ach echt?!
#Mimimi fällt mir dazu nur noch ein.

#mimimimi – Achtung! Einschränkung der Notfallversorgung betrifft Schwangere nicht weiterlesen